Fachkräftemonitor 2030

Das Instrument zur Analyse von Fachkräfteangebot und -nachfrage in Baden-Württemberg, sowie in seinen Regionen und Branchen bis zum Jahr 2030

Bildungsgrad

für akademisch und beruflich qualifizierte Fachkräfte sowie geringqualifizierte Hilfskräfte

Branchenspezifisch

für diverse Branchen bzw. Wirtschaftszweige

Regional

für Baden-Württemberg und seine zwölf IHK-Regionen

Zeitliche Dimension

Wie entwickelt sich Fachkräfteangebot und -bedarf insgesamt und in einzelnen Berufsgruppen?
KlickenTippen Sie auf die Karte, um direkt mit Ihrer Region zu beginnen.
IHK HEILBRONN-FRANKENIHKKARLSRUHEIHK RHEIN-NECKARIHKOSTWÜRTTEMBERGIHK ULMIHK REUTLINGENIHK BODENSEE-OBERSCHWABENIHK SCHWARZWALD-BAR-HEUBERGIHK HOCHRHEIN-BODENSEEIHK NORD-SCHWARZWALDIHK SÜDLICHEROBERRHEINIHKREGION STUTTGART